Studieren in Würzburg

„Willkommen in der Universitätsstadt Würzburg“ begrüßt dich entweder das Ortsschild oder die freundliche Ansage am Bahnhof und es wird sich unmittelbar ein Gefühl von Heimat bei dir einstellen. Würzburg ist eine Stadt zum Wohlfühlen.

Die vielen grünen Parks verschönern jeden Morgen den Weg zur Uni. Die Mensa wird kontinuierlich zur Besten Deutschlands gewählt und spätestens wenn du einmal einen Silvaner auf einem Weinfest direkt zwischen den Reben genossen hast, wird dich diese Stadt nicht mehr loslassen.

Die Universität ist eine der ältesten Deutschlands und brachte unter anderem den Nobelpreisträger Wilhelm Conrad Röntgen hervor. Sie bietet eine Vielzahl von Spezialisierungsmöglichkeiten und konnte sich trotz Ihrer Größe einen familiären Charakter bewahren.

Die Zeitschrift Men's Health wählte Würzburg einst zur männerfreundlichsten Stadt und damals lag der Frauenanteil bei Studenten noch nicht bei fast 60%.

Unterhält man sich mit Studenten aus anderen klassischen Universitätsstädten fällt immer der gleiche Kommentar: „Wenn man in der Stadt nur abends mal weggehen könnte.“ – Hier punktet Würzburg auf voller Länge. Ok, Würzburg ist nicht London, aber du hast jeden Tag die Option in ein aufregendes Nachtleben zu starten.

Wir Mainländer fühlen uns in der Stadt „sauwohl“ und können nur jedem, der eine Zulassung für Würzburg bekommt, von ganzem Herzen gratulieren.

Komm nach Würzburg – es wird die geilste Zeit deines Lebens!

Aktuelles

Das neue Semesterprogramm ist online.

Weiterlesen

Wohnen am Main

In der obersten Etage unseres Corpshauses wohnen 6 Studenten in modernen Appartments. Durch die großen Fenster genießt du einen einzigartigen Blick auf die Festung oder die Neubaukirche. Jedes Appartment verfügt über ein eigenes Bad. [mehr]


Blaues Netzwerk

Wir sind Teil des blauen Netzwerkes

527efb333